Firmware Updates bei Fujifilm Kameras und Objektiven

Fujifilm ist einer der wenigen Hersteller, der noch lange nach Markteinführung die Modelle in der Form von Firmware Updates unterstützt. Manchmal handelt es sich um kleinere Veränderungen, manchmal gibt es aber größere Verbesserungen – ein neues Autofokus System, Erweiterungen des Videosystems, Verbesserungen im elektronischen Sucher oder weitere Möglichkeiten, die Kamera nach seinen Wünschen einzustellen.
Aus gegebenem Anlass (Dem Erscheinen neuer Firmware für die Top-Modelle X-Pro2 und X-T2) finden Sie hier eine deutschsprachige Anleitug zur Installation der Firmwareupgrades bei Fujifilm.
Wenn Sie den Prozess nicht selbst durchführen möchten, können wir das Firmwareupdate auch für Sie machen. Haben Sie Ihre Kamera bei uns gekauft, ist der Service für Sie umsonst.

Schritt für Schritt Anleitung zur Installation von Fujifilm Firmware Updates:

Was Sie brauchen:

  1. Update-fähige Fujifilm Kamera/Objektiv
  2. Eine formatierte Speicherkarte
  3. Einen voll geladenen Akku

Die Schritte

1. Schauen Sie zuerst nach, welche Firmware auf Ihrer Kamera und dem Objektiv installiert ist. Das finden Sie heraus, indem Sie beim Anschalten der Kamera die “Disp/Back” – Taste gedrückt halten. Auf dem Bildschirm wird Ihnen dann die Softwareversion des Gehäuses, sowie des Objektivs angezeigt.

DSC_2510 Kopie

2. Schauen Sie als nächstes auf der Fujifilm Firmware Übersicht, ob eine neue Softwareversion zur Verfügung steht. Hier sehen wir, dass für unsere X-T2 eine neue FW Version zur Verfügung steht. Klicken Sie hier dann auf “Firmware Download” – im Bild rot umrandet.

Download Übersicht Kopie

3. Mit Klick werden Sie auf die Seite der spezifischen Software weitergeleitet. Scrollen Sie auf dieser ersten Seite ganz nach unten und klicken Sie auf “I agree- Download”. Dadurch gelangen Sie zur Downloadseite. Klicken Sie dann auf den blauen Button “Begin Download” – hier rot umrandet. Damit wird der Download eingeleitet. Speichern Sie die Software an einem Ort, an dem Sie die Datei auch leicht wiederfinden.

Begin Download Seite Kopie

4. Formatieren Sie eine Speicherkarte in der Kamera und legen Sie die formatierte Karte in den Kartenleser Ihres Computers. Kopieren Sie dann die Firmware -Datei auf die Speicherkarte. Erstellen Sie hier keinen Unterordner auf der Speicherkarte.

5. Legen Sie die Speicherkarte mit der Firmware Datei in die Kamera ein.

6. Ganz wichtig: Verwenden Sie für die Durchführung des Firmware Updates nur einen voll geladenen Akku!

7. Schalten Sie jetzt wieder mit gedrückter “Disp/Back” – Taste die Kamera ein. Sie kommen wieder auf den Bildschirm mit der Anzeige der aktuellen Firmware Version. Drücken Sie hier die Taste OK, und Sie werden danach aufgefordert auszuwählen, ob Sie das Gehäuse oder das Objektiv updaten möchten.

DSC_2511 Kopie

8.  Bestätigen Sie in dem nächsten Schritt, dass Sie das Firmware Update auf die neue Version durchführen möchten. (Hier von Ver. 1.20 zu 2.00).

DSC_2514 Kopie

9. Beachten Sie Warnhinweise und bestätigen Sie nochmals mit OK. Hierdurch wird der Updatevorgang gestartet.

DSC_2515 Kopie

10. Wichtig: Während des Updatevorgangs dürfen Sie die Kamera auf keinen Fall ausschalten!

DSC_2516 Kopie

11. Nach der erfolgreichen Installation erscheint die Meldung “Firmware Upgrade durchgeführt. Kamera ausschalten”, mit dem Hinweis auf die jetzt installierte Firmware Version. Schalten Sie die Kamera aus.

DSC_2522 Kopie

 

Das waren alle nötigen Schritte für das Firmware Update bei Fujifilm Kameras. Schalten Sie die Kamera wieder ein, und freuen Sie sich über die neuen Funktionen und Verbesserungen.
Das Firmware Update wird nicht ihre bisherigen Einstellungen verwerfen, aber bei neu hinzu gekommenen Menüpunkten lohnt es sich die Voreinstellungen zu überprüfen.

Menü
Zur Werkzeugleiste springen