Einfache 360 Grad Panoramen

Die Panono Cam wurde von einem Berliner Team durch eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen.
Eine Kugel mit 11cm Durchmesser und 36 einzelnen Kameras zeichnet ein 108 Megapixel großes 360 Grad Panorama auf, welches von Panono zusammengesetzt wird.
Die Bedienung ist sehr einfach, und es läuft viel über das Smartphone (Für ein Display ist an der Kamera kein Platz 😉 ).

Nachdem die Kamera mit der Panono verbunden wurde, lassen sich gewissen Einstellungen bzgl. Belichtungszeit, Weißabgleich und HDR einstellen. Ausgelöst wird über die App.
Das Foto wird dann in der Kamera zwischengespeichert, und kann über das Handy in der vorläufigen Version betrachtet werden. Ist das Foto etwas geworden, lädt man es erst einmal auf das
Smartphone und bei Gelegenheit dann auf die Server von Panono.
Dort findet der schwierige Stitching-Prozess statt, der die 36 Einzelbilder zu einem Ganzen zusammenfügt. So spart man sich Zeit, und muss keine hohen Systemanforderungen am Rechner erfüllen. Das Teilen wird dadurch vereinfacht. Es ist keine Zusatzsoftware nötig, um die Bilder anzusehen. Die Links zu den einzelnen Panoramen werden einfach geteilt, und können einfach im Browser angezeigt werden.

Die Panono finden Sie ab jetzt in unserem Rentprogramm.

Viele Möglichkeiten die Panono kreativ zu nutzen

Die Einsatzgebiete sind vielfältig, und auch für kommerzielle Fotografen interessant – Sie können so besondere Fotos von Veranstaltungen liefern

Architekturfotografen können mit einem Foto gesamte Räume abfotografieren

aber auch Hobbyfotografen können besondere Momente auf eine besondere Art festhalten

Wenn Sie auch den etwas anderen Blick ausprobieren wollen, kommen Sie zu uns und mieten Sie die Panono bei Foto Video Hess in Berlin!

 

Menü
Zur Werkzeugleiste springen